Flugtag: 05.08.2007


Flug vom 05.08.2007
Das war mein 1. Flugtag
Windstärke (oder Schwäche) ca. 2bft

Meine neue Magma 4.0

Ich hatte nach dem Kauf meiner Matte eine unendlich lange Woche darauf warten müssen sie endlich in den Himmel steigen zu lassen.
Das lag zum einen an dem miesen Wetter, zum anderen lag es daran, das ich als absoluter Anfänger meine Matte auf einem entsprechenden Terrain fliegen wollte. Ich habe etliche Stunden damit zugebracht in einschlägigen Foren nach geeigneten Flug-Spots zu suchen. Ohne Erfolg.

Dann habe ich mir ein Herz gefasst und ich bin auf eine sehr schmale Wiese direkt vor meiner Haustür gegangen.

Wiese vor meiner Haustür

Ich hatte eine weinig Angst, da die Magma 4.0 immerhin eine Spannweite von 3,75m misst.
Die Leinen sind 25m lang und da blieb auf keinen Fall genug Platz zu beiden Seiten.

Die Matte ging sofort beim ersten Versuch perfekt in die Luft.
Ich hatte einen ziemlichen Respekt vor den Böen, da ich mir nicht sicher war, ob ich die Matte auch jederzeit festhalten konnte.

Alles lief perfekt. Wow, ein Zug auf der Matte. Ich bin geflogen bis es dunkel wurde und das Grinsen, das sich einstellte, konnte man mir allenthalben operativ entfernen 🙂

Und sie fliegt……

Willkommen in Olis Kiting Blog

Toll, dass Du vorbei fliegst :)


Leserkommentare

Sorry, comments are closed.