Weihnachtsferien


Liebe Leute,

nun waren wir über Weihnachten mit Freunden in Cadzand. Um es vorweg zu nehmen: Ich bin ca. 50 Meter Buggy gefahren. Buhuuu Schluchz. Lediglich an zwei Tagen war ausreichend Wind. Der kam aber an beiden Tagen von der Landseite. Der Wind war leider durch die hohen Dünen sehr böig und ruppig. Da war leider für mich nichts zu machen. Ich habe da durchaus vier Buggyfahrer auf akzeptablen Fahrgebiet gesehen. Die waren wirklich professionell unterwegs aber selbst die Profis hatten echt zu kämpfen.

Genug gejammert. Es war ein wunderschöner Urlaub. Wir hatten traumhaftes Wetter, waren mit sehr netten Menschen über Weihnachten zusammen und hatten wunderschöne Drachen und Matten-Flugtage.

Weihnachtsimpressionen:



Willkommen in Olis Kiting Blog

Toll, dass Du vorbei fliegst :)


Schreibe einen Kommentar

Schreib, was Du denkst.

Leserkommentare

Hi Oli,
ich schreibe mich übrigens mit 2 L…
Schöne fottos, holland bei Ostwind suckt, wa?
is in DK ja nicht anders…
grüße aus Hamburg…
Olli G330

Hi Oli,
hier kommt der nächste Olli mit Kommentar.
Du hast es gut! Da darfst Du Weihnachten an diesem tollen Spot verbringen. Ich wohne in Quickborn und meine Familie nölte schon rum (zu kalt, „immer willst du nur Drachenfliegen“ etc.), als ich einen Tagesausflug nach St. Peter Ording mit ihnen machen wollte. Da musste der Baggersee in Kaltenkirchen ausreichen. Immerhin besser als die Schafscheisse in Fährmannssand!
Grüße
Oliver